Yang-Familien Tai Chi Chuan

Das Tai Chi Chuan der Familie Yang (Schreibweise in Hong Kong: Yeung) wurde vor über 200 Jahren durch den Großmeister Yang Lu-chan begründet. Seitdem wird das Wissen an Familienmitglieder von Generation zu Generation bis zum heutigen Tage weiter gereicht.

Yang Shou-Chung zog mit seiner Familie 1949 nach Hong Kong und widmete auch dort sein Leben dem Praktizieren und Unterrichten von Yang Tai Chi Chuan bis zu seinem Tode im Jahr 1985. Er lehrte über 50 Jahre lang und seine Tocher Yang Ma-Lee seit mehr als 20 Jahren. In diesen siebzig Jahren haben sie viele Schüler unterrichtet. Ihre Lehrmethode ist persönlich und individuell. Sie berücksichtigt das Lernniveau sowie die körperlichen Fähigkeiten des einzelnen Schülers.

 

 

Yang Tai Chi Chuan in Hannover
Yang Tai Chi Chuan mit Michael Wille
Am Maschsee in Hannover