Anerkennung von Krankenkassen

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen zur Zeit in der Regel einen Teil der Kosten für einen Tai Chi oder Qi Gong Anfängerkurs, wenn der Kursanbieter die Qualitätskriterien der Kassen erfüllt.

Durch meine Primärqualifikation als Pädagoge und meine umfangreiche Ausbildung zum Tai Chi und Qi Gong Lehrer erfülle ich diese Standards.

Die Zentrale Prüfstelle Prävention hat meine Kurse zertifiziert. Viele gesetzliche Krankenkassen haben sich bereits dieser zentralen Prüfstelle angeschlossen.

Die Kursnummern für die Kurse lauten:

Tai Chi: 20160201-709799

Qi Gong: 20160614-781785

Unsere Tai Chi Anfängerkurse beginnen in der Regel drei Mal pro Jahr von vorne. Die Qi Gong Kurse ca. vier Mal. Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt wegen der genauen Termine auf.

 

Wie erhalten Sie den Zuschuss der Krankenkasse?

Sie melden sich bei uns für einen Kurs an und nehmen an mindestens 80% der Kurstermine teil. Nach dem Kurs erhalten Sie von mir eine Teilnahmebestätigung. Diese brauchen Sie dann nur bei Ihrer Krankenkasse einzureichen. Sie bekommen dann einen Teil der Kursgebühr zurückerstattet.

Die Ausstellung der Teilnahmebestätigung erfolgt nicht per e-mail oder auf dem Postwege. Bescheinigungen können während der Öffnungszeiten der Tai Chi Schule in der Hauptgeschäftsstelle in der List bei Michael Wille persönlich abgeholt werden.

Versicherte der AOKN mit entsprechendem Gutschein können kostenlos an einem Tai Chi Anfängerkurs teilnehmen (10 UE).

Falls Sie bei einer gesetzlichen Krankenkasse versichert sind, mit der ich bisher keinen Kontakt hatte, dann sollte eine Anerkennung durch die Kasse in der Regel unproblematisch sein.

Bei Fragen können Sie mich gern anrufen: 0511-388 85 75.

Selbstverständlich kann ich Ihnen keine Garantie ausstellen, dass Ihre Krankenkasse Ihnen einen Teil der Kursgebühren zurückerstattet.

Bitte beachten Sie:

Ihnen ist sicher bewusst, dass weder Tai Chi noch Qi Gong in einem Kurs von 10 Stunden erlernbar sind. Sondern wir hoffen, dass der durch die Krankenkassen bezuschusste Kurs Ihnen eine Motivationshilfe für Ihren Start bietet, und Sie dann weiter, wenn Sie möchten, in unserer Schule etwas für sich und Ihr Wohlbefinden tun können.

Wir haben viele Menschen in unseren Reihen, die seit vielen Jahren regelmäßig zu unserem Unterricht kommen, beständig etwas dazu lernen und dies als Bereicherung für Ihr Leben begreifen.

Falls also ein Starttermin eines Anfängerkurses für Sie ungünstig liegt, scheuen Sie sich bitte nicht, einfach schon vorher bei uns zu starten. Wenn Sie bis zum Beginn eines Kurses schon einige Stunden Unterricht hatten, werden Sie umso mehr von dem Kurs profitieren.

Ein Quereinstieg in den laufenden Unterricht ist jederzeit möglich.

Alle Bewegungen, die in den Tai Chi Anfängerkursen unterrichtet werden, sind Basistechniken.

Die Übungen aus den Qi Gong Stunden sind individuell an Anfänger anpassbar.

Wir freuen uns darauf Sie kennen zu lernen.

Mit freundlichen Grüßen, Michael Wille

 

PS: Noch ein kleiner Tipp aus der Erfahrung unserer Schule:

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie Tai Chi oder Qi Gong lernen möchten: Probieren Sie doch einfach beides bei uns aus. Gerade am Anfang des Lernens haben Tai Chi und Qi Gong eher mehr gemeinsam, als dass sie sich unterscheiden. Beide haben das primäre Ziel, den Körper geschmeidig zu machen. Die Geschmeidigkeit ist die Basis für die weitere Entwicklung und die spätere Ausdifferenzierung von Tai Chi und Qi Gong.

 

Falls Sie selber das Gefühl haben, dass Sie sich Bewegungsabläufe nicht so gut merken können, dann empfehlen wir Ihnen, zunächst mit dem Qi Gong zu starten.