Unterrichtsangebot

Das Unterrichtsangebot der Tai Chi Chuan Schule Hannover ist vielfältig. Es besteht aus fortlaufenden Kursen (siehe Stundenplan), Präventionskursen, Sonderkursen zu speziellen Themen, Workshops mit Gastlehrern, Privatklassen, usw.

Anfänger und Anfängerinnen beginnen in der Regel mit einem fortlaufenden Kurs. In Frage kommen hier alle Anfängerstunden und die Qi Gong Kurse (Softening Exercises). Sie können sich die für Sie passende Zeit aussuchen und eine unverbindliche Probestunde machen. Für die genauen Termine der Präventionskurse nehmen Sie bitte direkt mit uns Kontakt auf.

Nach erfolgter Anmeldung können Sie aus den angebotenen Stunden frei auswählen und gerne mehrfach pro Woche zum Training kommen. Sie müssen dann nicht mehr bezahlen (siehe Kosten). Es ist auch völlig unproblematisch, falls Sie einmal Terminprobleme haben sollten, an einem anderen Tag zum Training zu kommen. Sie versäumen dann nichts. Die Unterrichtsstunden unterliegen einem Wochenthema. Das bedeutet, dass in einer Woche in allen Anfängerstunden die gleiche Bewegungsfolge unterrichtet wird.

Alternativ zum Monatsbeitrag können Sie in unserer Tai Chi Schule auch mit dem (einmaligen) Erwerb  einer Zehnerkarte starten. Die Zehnerkarte ist ein Jahr gültig und berechtigt Sie zur Teilnahme an zehn Unterrichtsstunden.

Später werden Sie dann vielleicht in einer Fortgeschrittenenstunde weiterüben oder sich für einen der Sonderkurse interessieren oder Ihr Wissen in Privatstunden verfeinern, oder …. Wenn Sie möchten, können Sie in der Tai Chi Chuan Schule Michael Wille in Hannover viele Jahre diese einzigartige Bewegungskunst studieren. Aber bedenken Sie: Alles Lernen beginnt mit dem ersten Schritt.

Michael Wille beim Yeung Tai Chi Chuan in Hannover
Michael Wille macht Yeung Tai Chi Chuan
Tai Chi in Hanover am Maschsee
Yeung Tai Chi in Hannover
Michael Wille beim Tai Chi Chuan